Spalte #col1

...

News

Mit "Kamete on Tour" und "Pink Champagne" durch die närrische Zeit!

KKG dreht die Regler hoch!

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Gelegentliche Ausschweifungen wirken anregend. Sie verhüten, dass Mäßigkeit zur Gewohnheit abstumpft. (William Somerset Maugham)

Licht aus, Spot an, für die Herren der Musik im bunten Karnevalszirkus der KKG!

In Kottenheim gehen dieser Tage die feierlustigen Jecken ein und aus. Besonders beliebt ist dabei, die sich an die bekannten Prunksitzungen anschließende Nach(t)sitzung im Jugendheim. Hier regieren die DJ?s von "Kamate on Tour" noch am 08., 15. und 22.02.2014 die Musik, die aus den Boxen tönt. Da bleibt kein Stein auf dem anderen, wenn ein Hit den nächsten jagt. Als besonderes Highlight, freut sich die KKG am 22.02.2014 einen royalen Gast-DJ ankündigen zu können, nämlich Prinz Bomber I., der in dieser Nacht die Truppe von "Kamete on Tour" unterstützen wird. Einlass zur After-Show-Party der Sonderklasse, wird immer ab 23:33 Uhr gewährt.

Und der Rummel rund um die Kotteme Fasenacht geht weiter! Die bisherigen Prunk- und Nach(t)sitzungen waren nur der Anfang, während der hohen Karnevalsfesttage folgen weitere Highlights. Am Schwerdonnerstag zieht "Kamete on Tour" bei der "Warm up Party zur Rot-Weiß-Blauen Nacht" nochmals alle Jecken auf die Tanzfläche. Die Pforten des Jugendheims öffnen sich für den Besucheransturm an diesem Abend daher bereits ab 19:33 Uhr.

Nach einem solch ausgiebigen Aufwärmprogramm im Jugendheim, sind die Narren bereit für größeres, nämlich für die "ROT-WEISS-BLAUEN NACHT - Jubiläumsedition", die am Fasenachtssamstag im Bürgerhaus mit musikalischer Begleitung von "Pink Champagne" veranstaltet wird.

Die Prinzengarde der KKG führt dabei durch einen kunterbunten Abend, der für die Besucher viele Überraschungen bereithalten wird. Doch was wäre eine Party ohne gute Musik? Wie bereits erwähnt, übernimmt diesen Part die bekannte Band "Pink Champagne", die schon die Prunksitzungen mit Livemusik der Extraklasse versorgte. Hier werden Superlative neu definiert. Wer also nicht berichten möchte, dass er Karneval vor seinem Fernseher gefeiert hat, der findet hier die ideale Samstagabendbeschäftigung. In Kottenheim glühen die Füße, denn Schuhsolen tanzt man hier schon nach kurzer Zeit durch und auch an das leibliche Wohl der Jecken wurde gedacht. So muss keine Hunger und erst recht keiner Durch erleiden, wenn er sich für eine der Kottenheimer Fasenachtsveranstaltungen entscheidet.

Besondere Aktionen zum 100. Geburtstag der KKG im Rahmen der "Rot-Weiß-Blauen Nacht":

- Verkleide dich gut, denn du wirst beobachtet! Eine geheime KKG-Jury kürt im Laufe des Abends die beste Maskerade.

- Verkleide dich und bring 9 Freunde im gleichen Karnevalskostüm mit! Denn Gruppen mit min. 10 Personen im gleichen Karnevalskostüm, erhalten auf der Rot-Weiß-Blauen Nacht einen Verzehrgutschein für Getränke im Wert von 30 Euro.

Anmeldungen dazu bitte an der Abendkasse oder vorab per E-Mail an info@kottenheimer-kg.de.

Eintrittskarten zur Rot-Weiß-Blauen Nacht sind bei den Prunksitzungen, beim Wochenspiegel in Mayen, dem Blumen-Paradies und der Bäckerei Lempertz in Kottenheim, dem Gasthaus "Zur Post" in Welling oder unter www.kottenheimer-kg.de erhältlich.

Der Karnevalssonntag, 02.03.2014 gehört den Gardisten und den Nachwuchsnarren. Nach Empfang der Rekruten am Kottenheimer Bahnhof und Umzug durch das Dorf, findet um 12:11 Uhr am "Platz der Kotteme Fasenacht" im Ale Haff die Musterung der Garde statt und im Anschluss daran beginnt um 15:11 Uhr die Kindersitzung im Bürgerhaus, wobei die Kleinen ein buntes Programm erwartet.

Den Zenit der Narretei, erreicht die KKG am Rosenmontag. Nach den diversen Feiern im Jugendheim und Bürgerhaus und dem sonntäglichen Kinderball, heißt es montags für Klein und Groß wieder raus an die frische Luft.

Am 03.03.2014, um 13:30 Uhr erfolgt der Aufmarsch des Prinzen vom Bürgerhaus bis zum Aufstellungsort des Rosenmontagszuges in der Hausenerstraße und pünktlich um 14:11 Uhr setzt sich der närrische Lindwurm ab Ecke Antoniusstraße / Hausenerstraße in Bewegung.

Wer dieses Ereignis aktiv mitgestalten will, wird gebeten sich aus organisatorischen und versicherungstechnischen Gründen bei der KKG vorab anzumelden. Alle Gruppen ?sowohl regionale, als auch auswärtige- können sich registrieren lassen bei Heinrich Schmitz, Telefon 0160/97313500 oder Klaus Haag 0170/9628037 bzw. per Mail an rosenmontag@kottenheimer-kg.de. Seien sie mittendrin, statt nur dabei und tun Sie es den bereits mehr als 20 Fußgruppen gleich, die diese Anmeldung bereits vorgenommen haben.

Wer sich jedoch am Zuschauen mehr als an einer aktiven Teilnahme erfreut und dennoch seinen Teil zum Gelingen eines würden Jubiläumszuges leisten möchte, dem wird am 22.02.2014 die Gelegenheit dazu geboten. An diesem Samstag ist nämlich eine Abordnung der KKG im Ort unterwegs, die Euro-Spenden jeder Größenordnung mit Freude entgegennehmen.

Von der Auflösung auf dem Schulhof ist der Weg ins Bürgerhaus nicht mehr weit. Sofort nach dem Umzug geht dort die Non-Stop-Rosenmontagsparty mit "Jürgens Musikexpress" weiter und ab 20:11 Uhr steigt der Rosenmontagsball mit "Pink Champagne".

Der Fastnachtsdienstag schließt um 20:11 Uhr mit dem "Lumpenball" im Saal "Zum Adler" und der traditionellen Verabschiedung des Prinzen. Zum Heringsessen am Aschermittwoch treffen sich Aktive und Gäste ab 19:11 Uhr gleichfalls im Gasthaus "Zum Adler".

Weitere Informationen rund um den Kottenheimer Karneval und die diversen Veranstaltungen, finden sich unter www.kottenheimer-kg.de.

Kottem Alaaf!

06.02.2014 21:56 Alter: 4 Jahre