Spalte #col1

...

News

Biwak 2010 war erneut ein Highlight

Biwak-Impressionen 2010

Biwak-Impressionen 2010

Biwak-Impressionen 2010

Biwak-Impressionen 2010

Das Biwak 2010 am Fichtelberg - Kreuz in Kottenheim war ein voller Erfolg. Es war an allen Tagen sehr gut besucht und bot jedem der Anwesenden das ein oder andere Highlight. Ganz egal ob aktive oder inaktiv in der Garde, externe und Freund, jeder ist auf seine Kosten gekommen und hatte Spaß an diesen Tagen. Party, Tannen, Grillgut und ein Bier...ja so feierten auch wir, getreu dem Motto von Jürgen Drews und seinem Schlager Hit vom Ballermann verlief dieses Wochenende gelungen und rund.

Pünktlich um 15Uhr begann am Freitag die Aufbauphase und nur kurze Zeit später lief das kühle Blonde durch die Leitung und das Lagerfeuer loderte im Wind.

Selbstverständlich hatte auch der Wettergott ein Einsehen mit uns und die Sonne ließ sich bis auf beim Abbau am Sonntag (Regenguss wie aus Kübeln) nicht lumpen. So genossen wir alle zusammen 2 unvergessliche Biwak-Tage am Fichtelberg in Kottenheim.

Am Freitag stand wie schon in den letzten Jahren wieder die JHV unserer Garde auf dem Plan. Hier hörten die anwesenden Gardisten und Gardistinnen den Worten von Kommandant Norbert Eich, den Kassenführern Tina & Christian sowie Prüfern Thorsten & Marcus aufmerksam zu. Auch einen kurzen Rückblick in die vergangene, sowie einen Blick in die kommende Session durfte nicht fehlen.

Dies Alles und vieles Mehr bot die diesjährige Jahreshauptversammlung die am Ende mit einem dreifachem "Kottem Alaaf" beendet wurde. Als dann im Anschluss noch das Gardelied vom Berg ins Tal schalte, stand einer langen Partynacht nichts mehr im Wege.

Immer wieder wurde nach und nach das Grillgut auf dem Lagerfeuer aufgelegt und bei dem ein oder anderem kühlem Getränk genossen. Bis in die frühen Morgenstunden feierten hier gut 50 Gardisten und Gardistinnen zusammen das BIWAK 2010 und es wurde viel gelacht.

Einige Highlights bot das vergangene Wochenende auch am Samstag den Biwak-Besuchern. An diesem Tage zählten neben den Baseballversuchen vereinzelter Gardemitglieder, der Besuch der zukünftigen Prinzessin "Ela" mit dem Hofstaat 2010/2011 ebenso dazu, wie auch der noch nie dagewesene Alleinunterhalter. Bei abwechslungsreicher Musik (selbstverständlich alles Live), saß man am Lagerfeuer, sang lauthals mit und auch der ein oder andere Tanz wurde auf dem Rasen ausgetragen. Gut und gerne hatten knapp 80 Leute Spaß bei einer lauen Sommernacht den Klängen der Musik zu folgen.

Es war wieder mal ein einmaliges Highlight in diesem Jahr und wer weiß, vielleicht ist ein "kleines Sommerfest" damit neu entstanden und findet auch in Zukunft immer mehr und mehr Anklang.

Wir blicken jedenfalls wieder einmal erneut auf ein unvergessliches Wochenende zurück und wenn Ihr mehr Eindrücke über dieses haben möchtet, dann klickt euch doch in unserer Biwak-Rubrik durch und macht euch euer Bild selbst.

Auch für das nächsten Jahr steht einem Biwak schon jetzt nichts mehr im Wege.

So long & Kottem Alaaf

 

15.08.2010 23:11 Alter: 7 Jahre