Spalte #col1

...

News

Ein - LIVE - TV - Bericht und das 3. Sitzungswochenende liegen hinter uns

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Foto: Gilbert May - www.gilbert-may.de

Highlight im Vorfeld der vergangenen Woche war die Live-Schaltung aus der Wagenbauerhalle. Während der Landesschau (3. Programm) am Montag, wurde immer wieder aus dem Studio dort hin geschaltet. Viele News rund um den Kottenheimer-Wagenbau, Interviews mit unserem Wagenbauer-Ass Helmut Lung, dem 1. Vorsitzenden Marc Bell-Schäfgen und dem Kreiswackesträger Benno Schäfer gehörten ebenso dazu, wie die an den Wochenenden stattfindenden Glamoursitzungen der KKG.

Auch die Aktiven waren wie immer fleißig bei der Sache. Ein Schräubchen da, eine bisschen Farbe hier, dies und das und alles wurde erledigt für das 3. Sitzungswochenende. Halt ein ganz normaler Wochenverlauf für uns Kottenheimer Karnevalisten in der 5. Jahreszeit.

Zum dritten Mal hieß es also gestern im Kottenheimer Bürgerhaus; Die Show geht los und 3 x kräftig Kottem Alaaf zum Auftakt. Elferratspräsident Rudi Weiler führte gekonnt, wie auch schon in den beiden Wochen zuvor, durch das abwechslungsreiche und närrische Programm der Kottenheimer-Karnevalsgesellschaft.

600 Zuschauer die teilweise in Ekstase auf den Stühlen standen, machten den Samstagabend erneut zu einem unvergesslichen Sitzungserlebnis für uns Aktive. Prinzessin Ela I. von Junker-Schilling mitsamt ihrem Hofstaat merkte man es ebenso wieder an. Die Lust am Karneval und dessen ansteckenden Atmosphäre in Kottenheim.

Jeder "JECK" ist anders, doch am Ende sind sie "ALLE" gleich, denn Spaß hatte jeder der den Weg ins Kottenheimer Bürgerhaus gefunden hatte. Kottem Alaaf, Raketen und Zugabe schalte es immer wieder im bunt geschmückten Bürgerhaus, wo die Hausband Pink-Champagne Musik zum mitgehen, LIVE interpretierte.

Wunder dauern in der Regel etwas länger, doch der Kottenheimer Sitzungskarneval ist weit über die Grenzen hinweg bekannt und so kommen immer wieder neue "kleine" & "GROSSE" Stars hervor. Auf den Brettern die die Welt bedeuten, zeigen sie dann was sie können und ernten als Dank den wohlverdienten Applaus.

Auf das uns von der Garde & allen anderen Aktiven, ganze egal ob vor oder hinter den Kulissen, nie die Lust am Karneval vergehen wird & die Herzen uns weiter um die Ohren fliegen wie beim Karnevalshit der Höhner: SCHENK MIR HEUT NACHT DEIN GANZES HERZ

Kottem Alaaf

06.02.2011 00:10 Alter: 7 Jahre