Spalte #col1

...

News

"Die Party-Nacht für jung und alt" & "weitere Termine"

Rot-weiß-blaue Nacht in Kottenheim: Mit 10-köpfiger Liveband, Kostümshow und Extra-BonBon

Die Rot-weiß-blaue Nacht ist eine der Höhepunkte im närrischen Kalender der Fasenachts-Hochburg Kottenheim. Seit Jahren schon hebt sich die Samstagabend-Veranstaltung durch überragendes Ambiente in Kottenheims Narhalla Bürgerhaus, die zehnköpfige Hausband der Kottenheimer Damensitzungen Pink Champagne sowie die zahlreichen Live-Auftrite der Kottenheimer Aktiven ab.

"Diese Nacht ist für uns mehr als nur eine Veranstaltung mit Musik." Unsere Gäste von nah und fern feiern zusammen mit 100 Aktiven, von denen viele ihre Sitzungs-Highlights noch mal zum Besten geben. Die Atmosphäre, die Musik, aber insbesondere das gemischte Publikum von jungen Leuten bis zum nie alternden Erzkarnevalisten macht diese Mischung aus. Und mit Willy Wolf aus Welling haben wir ein Super-Service-Team, so dass man auch gepflegte Getränke und Speisen kriegt bekommt. "Ganz nach Kottemer Art geht Qualität hier vor." erklärt Vorsitzender und Ex-Prinz Marc Bell-Schäfgen.

Pink Champaign is back!

Mit Pink Champagne konnte die KKG in diesem Jahr wieder ihre Sitzungs-Band fürs Karnevalswochenende gewinnen. Das garantiert Musik in höchster Qualität und eine gesunde Mischung aus Fasenachtsliedern und Tanzmusik bis hin zu echt Rock-Auftritten. Und das Beste: jeder Ton ist live und die Original-Begleitung der Sitzungsauftritte ist garantiert.

Ob die Prinzengarde mit "Schatzi schenk mir ein Foto", das Herrenballett "Wir wollen die Eisbären sehen", das gemischte Ballett, die Moondancers mit Pariser Kabarett, das Amazonenballett mit "99 Luftballons" sowie die diesjährigen Jubilare "Blaue Jecke" mit ihrem Best-of-aus-25-Jahren - alle werden vor und auf der Bühne dabei sein und mitfeiern. "Die Aktiven in diese Veranstaltung einzubinden und auch zusammen mit den vielen vielen Helfern, ob Brötchenschmierer, Würstchenverkäufer, Halbzeitzapfer oder Kulissenschieber zu feiern, war eine der Grundideen der rot-weiss-blauen Nacht" erklärt Gardegeneral Norbert Eich, der mit über 50 Gardisten und Amazonen viele helfenden Hände für den Abend bereithält.

Traditionelle Kostümprämierung garantiert einen farbenfrohen Abend

Wie in jedem Jahr sind alle Gäste eingeladen, alleine oder in Gruppen in farbenfrohen Kostümen zu erscheinen und an der Kostümprämierung teilzunehmen. Die größten und schönsten Gruppen werden vorgestellt und mit wertvollen Preisen für "Flüssijes und Fettijes" belohnt. "Das ist oft ein Vorgeschmack auf Rosenmontag und immer eine Augenweide. Die Kreativität der Gäste ist super. Manche machen schon seit Jahren mit und sind immer wieder mit neuen Ideen dabei" so der Kostümprämierungs-Experte von der Prinzengarde.

"De Zoch jäit äem Bürjerhaus loss" - Närrisches Frühstück zum Auftakt des Rosenmontagszuges

Ein besonderes Bon-Bon präsentiert die KKG in diesem Jahr für alle Besucher der rot-weiss-blauen Nacht und alle Zugteilnehmer des Rosenmontag-Zuges. Die Eintrittskarte zur rot-weiß-blauen Nacht ist gleichzeitig eine Einladung zum närrischen Frühstück am Rosenmontag um 11.11 Uhr im Bürgerhaus und gilt auch als Wertgutschein für ein warmes Essen zur Stärkung vor dem Rosenmontagszug. Darüber hinaus werden alle Zugteilnehmer zum närrischen Frühstück in das Bürgerhaus eingeladen und von der KKG verpflegt. Für Musik und die richtige Stimmung ist gesorgt. Vom Bürgerhaus geht es dann im Fußmarsch der Gruppen zu den Wagen im "Ackerweg". Alle die mitmachen wollen können sich gerne bei Heinrich Schmitz unter 0160 973 13 500 anmelden.

Am Samstag , dem 18. Februar ist es soweit und die Party steigt im Kottenheimer Bürgerhaus ab 19.33 Uhr. Eintrittskarten sind an der Abendkasse oder beim Blumenparadies Bratzler, Mayener Wochenspiegel, Hotel zur Post in Welling erhältlich.

07.02.2012 11:07 Alter: 6 Jahre